Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Flensburg festigt Rang Drei - Bietigheim steigt ab

Handball

12.04.2015

Flensburg festigt Rang Drei - Bietigheim steigt ab

Die SG Flensburg-Handewitt bezwang Gummersbach und bleibt Dritter.
Bild:  Carsten Rehder (dpa)

Leipzig (dpa) – Die SG Flensburg-Handewitt hat durch den 32:24 (15:13)-Auswärtssieg beim VfL Gummersbach seine Ansprüche im Kampf um die Champions-League-Plätze untermauerte.

Derweil feierte der TBV Lemgo mit dem 30:23 (14:12) bei GWD Minden einen enorm wichtigen Erfolg im Abstiegskampf. In der Tabelle liegen die Mindener nur wegen der besseren Tordifferenz gegenüber dem TBV noch auf Platz 15, der am Saisonende den Klassenerhalt bedeuten würde.

Viktor Szilagyi rettete mit einem direkt verwandelten Freiwurf in der Schlusssekunde seinem Bergischen HC einen Punkt beim 28:28 (14:16) gegen die HSG Wetzlar. Somit machten die Gastgeber einen Drei-Tore-Rückstand in der Schlussphase wett. Im Abstiegskampf schaffte die TSG Friesenheim einen wichtigen Schritt. Im Duell zwischen den Aufsteigern siegte die TSG mit 26:24 (13:11) bei der SG BBM Bietigheim, die somit als erster Absteiger feststeht. FA Göppingen gewann 25:22 (12:11) gegen TSV Hannover-Burgdorf. (dpa)

Homepage EHF-Pokal

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren