Newsticker
Inzwischen mehr als zehn Millionen Corona-Impfungen in Bayern
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. French Open: Federer kämpft sich in Paris in Runde drei

French Open
03.06.2021

Federer kämpft sich in Paris in Runde drei

Hat sich bei den French Open in Runde drei gekämpft: Roger Federer in Aktion.
Foto: Michel Euler/AP/dpa

Roger Federer steht bei den French Open in der dritten Runde.

Der 39 Jahre alte Schweizer rang in Paris den Kroaten Marin Cilic mit 6:2, 2:6, 7:6 (7:4), 6:2 nieder.

Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale bekommt es Federer, der wegen zweier Knieoperationen mehr als ein Jahr pausieren musste, am 5. Juni mit dem deutschen Tennisprofi Dominik Koepfer zu tun. Federer nutzte gegen Cilic nach 2:35 Stunden seinen zweiten Matchball.

© dpa-infocom, dpa:210603-99-852499/2 (dpa)

Herren-Tableau

Damen-Tableau

Herren-Doppel-Tableau

Spielplan Tag 5

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.