1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Fuchs erhält letzten Startplatz für Vierschanzentournee

Skisprung-Youngster

28.12.2017

Fuchs erhält letzten Startplatz für Vierschanzentournee

Tim Fuchs hata den letzten deutschen Startplatz für die Tournee erhalten.
Bild: Fredrik von Erichsen (dpa)

Skisprung-Youngster Tim Fuchs hat den letzten deutschen Startplatz für die Vierschanzentournee erhalten.

 Das geht aus der Startliste, die der Weltverband FIS am Donnerstagabend veröffentlichte, hervor. 

Fuchs wird als Springer der sogenannten nationalen Gruppe am Freitag als erster Athlet in der Qualifikation antreten. Zu dieser Gruppe zählen neben dem 20-jährigen Fuchs auch Team-Olympiasieger Andreas Wank sowie David Siegel, Felix Hoffmann, Moritz Baer und Martin Hamann. Das erste Springen bei der Tournee findet am 30. Dezember in Oberstdorf statt.

Weltcup-Stand

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Alle Sieger der Vierschanzentournee

Informationen zur Vierschanzentournee

Tournee auf Twitter

Weltcup-Kalender

FIS-Profil Freitag

FIS-Profil Wellinger

Informationen zu Tim Fuchs

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Kyrie Irving (l) führte Boston zum Sieg. Foto: Elise Amendola/AP
Basketball-Profiliga

NBA: Irving führt Boston mit Saisonbestleistung zum Sieg

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen