1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Golden State gewinnt Spiel eins gegen Houston

NBA-Playoffs

29.04.2019

Golden State gewinnt Spiel eins gegen Houston

Gewann mit Golden State das erste Spiel in den Playoffs gegen Houston: Stephen Curry.
Bild: Mark J. Terrill/AP/dpa

Die Golden State Warriors um Basketball-Superstar Stephen Curry sind mit einem Sieg in das Playoff-Viertelfinale der nordamerikanischen NBA gestartet.

Der Titelverteidiger gewann das erste Spiel der "Best of Seven"-Serie gegen die Houston Rockets 104:100 (53:53). Der 31-jährige Curry sorgte mit einem verwandelten Dreier zum 103:98 knapp 24 Sekunden vor dem Ende für die Vorentscheidung im Spiel.

Der zweimalige Liga-MVP (wertvollster Spieler) erzielte insgesamt 18 Punkte beim Heimerfolg der Warriors. Teamkollege Kevin Durant überzeugte mit 35 Punkten im Team des Meisters. Bei den Gästen aus Texas waren Superstar James Harden (35 Punkte) und Eric Gordon (27 Punkten) am erfolgreichsten. Der deutsche Nachwuchscenter Isaiah Hartenstein kam bei den Rockets nicht zum Einsatz. Das zweite Spiel der Serie findet am Dienstag erneut in Oakland statt. (dpa)

Spielstatistik Houston Rockets-Golden State Warriors

NBA-Playoff-Übersicht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren