Newsticker

Spahn mit Corona infiziert - Kabinett muss nicht in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Grasemann Neunte auf der Buckelpiste

Ski

19.01.2015

Grasemann Neunte auf der Buckelpiste

Laura Grasemann wurde Elfte im Parallelwettbewerb.
Bild:  Jens Buettner (dpa)

Ski-Freestylerin Laura Grasemann hat den letzten Durchgang im Buckelpisten-Finale nur knapp verpasst und bei ihren ersten Weltmeisterschaften einen guten neunten Platz belegt.

Die besten Sechs verfehlte die 22-Jährige am Kreischberg in Österreich um weniger als eineinhalb Punkte. "Trotzdem bin ich glücklich. Das war mein erstes Top-Ten-Ergebnis. Und das bei meiner ersten WM", sagte Grasemann. Sie war die einzige der sieben deutschen Starterinnen, die sich für das Finale qualifizieren konnte.

Gold sicherte sich Justine Dufour-Lapointe aus Kanada. Die Olympiasiegerin verwies Titelverteidigerin Hannah Kearney aus den USA auf Rang zwei. Bronze ging an die Australierin Britteny Cox. Bei den Herren gewann überraschend Anthony Benna, der noch nie einen Weltcup für sich entscheiden konnte. Silber holte sich wie bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi WM-Titelverteidiger Mikael Kingsbury aus Kanada. Alexander Smyschljajew aus Russland gewann Bronze. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren