Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Haas plant Comeback beim Rasenturnier in Stuttgart

Tennis

11.05.2015

Haas plant Comeback beim Rasenturnier in Stuttgart

Tommy Haas plant für Stuttgart.
Bild: Daniel Maurer (dpa)

Tennisprofi Tommy Haas plant sein mehrfach verschobenes Comeback für das ATP-Turnier auf dem Stuttgarter Weissenhof.

"Er konzentriert sich jetzt voll darauf, die Rasensaison zu starten mit den Turnieren beim Mercedes Cup, in Halle und in Wimbledon", erklärte sein Manager Edwin Weindorfer, der auch Turnierdirektor in Stuttgart ist.

Das Traditionsturnier auf dem Weissenhof wird vom 6. bis 14. Juni erstmals auf Rasen ausgetragen.

Haas musste wegen anhaltender Probleme an seiner operierten Schulter die Rückkehr in den Tenniszirkus immer wieder verschieben. Zuletzt sagte der 37-Jährige seinen Start in München ab.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Beim mit 642 000 Euro dotierten Turnier in Stuttgart trifft Haas auf hochkarätige Konkurrenz. Nummer eins der Setzliste ist der 14-fache Grand-Slam-Sieger Rafael Nadal. Der Spanier gewann auf dem Weissenhof bereits 2005 und 2007. Gemeldet haben auch US-Open-Sieger Marin Cilic aus Kroatien und Philipp Kohlschreiber, die deutsche Nummer eins. (dpa)

Homepage Mercedes Cup

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren