Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Handball: Deutsche Handballerinnen bei EM-Auslosung im Glück

Handball
19.06.2014

Deutsche Handballerinnen bei EM-Auslosung im Glück

Das Team von Heine Jensen (M) trifft auf Kroatien, Schweden und die Niederlande.
Foto: Harald Tittel (dpa)

Den deutschen Handballerinnen bleiben bei der Europameisterschaft vom 7. bis 21. Dezember in Kroatien und Ungarn in der Vorrunde die ganz starken Gegner erspart.

Das Team von Bundestrainer Heine Jensen trifft in Gruppe C in Varazdin auf Mit-Gastgeber Kroatien, Schweden und die Niederlande. Das ergab die Auslosung in der kroatischen Hauptstadt Zagreb. "Das sind allesamt Spiele, die wir gewinnen, aber auch verlieren können. Bei einer EM gibt es weder gute noch schlechte Gruppen", sagte Jensen.

Titelverteidiger Montenegro, der den deutschen Frauen in der Qualifikation unterlegen war, bekommt es in Gruppe D mit dem WM-Zweiten Serbien, Frankreich und der Slowakei zu tun. In Gruppe A stehen sich in Györ Ungarn, Spanien, Russland und Polen gegenüber. Der fünfmalige Europameister Norwegen spielt in Gruppe B in Debrecen gegen Dänemark, Rumänien und die Ukraine.

Deutschlands Frauen waren bislang bei allen zehn Europameisterschaften vertreten. Den einzigen Medaillengewinn gab es 1994 mit Silber bei der Premieren-EM im eigenen Land. Bei der EM 2012 in Serbien belegte die DHB-Auswahl Rang sieben. (dpa)

EHF-Mitteilung (englisch)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.