Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz erstmals seit mehr als drei Wochen wieder leicht gesunken
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Handball: Leipziger Frauen Pokal-Favoritinnen beim Final Four

Handball
24.04.2014

Leipziger Frauen Pokal-Favoritinnen beim Final Four

Kay-Sven Hähner nimmt die Favoritenrolle stellvertretend für die Handballerinnen an.
Foto: Hendrik Schmidt (dpa)

Leipzig (dpa) – Nach vier Jahren ohne Titel streben die Handball-Frauen des HC Leipzig endlich wieder einen großen Erfolg an. Das Team will am Wochenende beim Final Four vor heimischer Kulisse den DHB-Pokal gewinnen.

"Wir sind stolz darauf, dass Leipzig ein Wochenende lang der Mittelpunkt der Handballwelt in Deutschland sein wird. Die Favoritenrolle für das Turnier müssen wir annehmen", sagte HCL-Manager Kay-Sven Hähner. Nicht nur das Heimrecht und der zweite Tabellenplatz in der Bundesliga machen die Gastgeber zum Titelanwärter. In den letzten beiden Spielen vor der Pokalendrunde bezwang Leipzig in der Meisterschaft die zwei Final-Four-Teilnehmer TSV Bayer 04 Leverkusen und Buxtehuder SV. Im ersten Halbfinale treffen die Gastgeberinnen auf Buxtehude, das zweite Vorschlussrundenspiel bestreiten Leverkusen und Außenseiter HSG Blomberg-Lippe.

Nach zwanzig Jahren mit einem festen Austragungsort hatte sich die Handball Bundesliga Frauen (HBF) in dieser Saison erstmals für eine Ausschreibung unter den Endrunden-Teilnehmern entschieden. Leipzig machte das Rennen und bekam dabei Unterstützung aus dem Rathaus. 25 000 Euro, eine mietkostenfreie Halle sowie eine große Werbeaktion steuert die Stadt für das mehr als 200 000 Euro teure Turnier bei.   (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.