Newsticker
Kassenärzte erwarten Aufhebung der Impf-Priorisierungen im Mai
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Holzer verliert mit Anaheim NHL-Kellerduell

Eishockey

28.01.2020

Holzer verliert mit Anaheim NHL-Kellerduell

Verlor mit den Anaheim Ducks: Korbinian Holzer (r).
Foto: Kyusung Gong/AP/dpa

Eishockey-Profi Korbinian Holzer hat in der nordamerikanischen Eliteliga NHL das erste Spiel nach dem All-Star-Wochenende verloren.

Im Kellerduell der Western Conference unterlagen die Anaheim Ducks bei den San Jose Sharks mit 2:4 (0:2, 1:1, 1:1). Der 31 Jahre alte Verteidiger stand fast 14 Minuten auf dem Eis und gab zwei Schüsse ab. Im Westen liegt Anaheim mit 43 Punkten aus 49 Spielen auf dem vorletzten Platz.

Das Spitzenspiel der Conference entschieden die Vancouver Canucks gegen Meister St. Louis Blues mit 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) für sich. Außerdem gewann der Liga-Spitzenreiter Washington Capitals mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) bei den Montreal Canadiens. Superstar Alexander Owetschkin musste einmal aussetzen, da er zuvor auf eine Teilnahme am All-Star-Spiel verzichtet hatte.

Auch in den NHL-Arenen wurde Kobe Bryant mit Schweigeminuten und Tribut-Videos Respekt gezollt. Die 41 Jahre alte Basketball-Legende war am Sonntag bei einem Helikopter-Absturz nahe Los Angeles zusammen mit seiner 13-jährigen Tochter Gianna und sieben weiteren Personen ums Leben gekommen. (dpa)

Tabelle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren