Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Hürdensprinterin Dietrich feiert erfolgreiches Comeback

Leichtathletik

25.01.2015

Hürdensprinterin Dietrich feiert erfolgreiches Comeback

Carolin Dietrich gewann über 60 Meter Hürden.
Bild: Michael Kappeler (dpa)

Hürdensprinterin Carolin Dietrich von der MTG Mannheim hat nach mehr als eineinhalb Jahren Verletzungspause ein erfolgreiches Wettkampf-Comeback gegeben.

Die 29-Jährige, die unter ihrem Mädchennamen Nytra in Europas Spitzes gelaufen war, wurde im Glaspalast von Sindelfingen über 60 Meter Hürden in 8,21 Sekunden baden-württembergische Meisterin.

"Jeder Weg beginnt mit einem ersten Schritt - und der ist manchmal der schwierigste. Aber er ist getan", sagte die Hallen-Europameisterin von 2011 und Olympia-Teilnehmerin von London 2012. Die gebürtige Hamburgerin hatte sich an beiden Füßen Fersensporn-Operationen unterziehen müssen. Sie erwägt nach der gelungenen Rückkehr nun einen Start beim internationalen Hallen-Meeting in Karlsruhe am kommenden Samstag. (dpa)

Meldeliste

Ergebnisse

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren