Newsticker

Erneut mehr als 11.000 neue Corona-Fälle in Deutschland

Ski alpin

15.02.2015

Kreuzbandriss bei Hronek

Veronique Hronek verletzt sich beim Team-Event schwer.
Bild: Johann Groder (dpa)

Skirennfahrerin Veronique Hronek hat sich bei der WM in den USA schwer verletzt. Wie der Deutsche Skiverband mitteilte, zog sich die 23-Jährige beim Team-Event einen Kreuzbandriss im linken Knie zu.

Bei Untersuchungen im Krankenhaus habe sich die Erstdiagnose bestätigt. In dem Gelenk hatte Hronek 2013 bereits einen Innen- und Kreuzbandriss erlitten. Im Mannschafts-Wettbewerb war Deutschland überraschend schon in der ersten Runde an den späteren Silbermedaillengewinnern aus Kanada gescheitert war. Den Titel holte sich wie schon 2013 Österreich. (dpa)

WM-Terminkalender

WM-Venues

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Infos über die WM-Strecken

WM-Disziplinen

Athletenporträts bei deutscherskiverband.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren