Newsticker
Dänemark verzichtet auf Corona-Impfstoff von Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Lakers ohne Davis mit zweiter Niederlage nacheinander

NBA

29.01.2021

Lakers ohne Davis mit zweiter Niederlage nacheinander

Isaiah Stewart (l) von den Detroit Pistons verteidigt gegen Dennis Schröder (r) von den Los Angeles Lakers.
Foto: Carlos Osorio/AP/dpa

Die Los Angeles Lakers haben zum ersten Mal in dieser Saison in der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA zwei Niederlagen nacheinander kassiert.

Nach zuvor zehn Auswärtssiegen in Folge kassierte der NBA-Meister mit Nationalspieler Dennis Schröder bei der 92:107-Pleite bei den Detroit Pistons zudem seine zweite Niederlage in fremder Halle. Schon tags zuvor hatten die Lakers mit 106:107 bei den Philadelphia 76ers verloren.

Der 27 Jahre alte Schröder kam auf zehn Punkte. Superstar LeBron James erzielte 22 Punkte, allerdings nur zwei davon nach dem Seitenwechsel. Zudem machte sich das Fehlen von Anthony Davis bemerkbar. Der 27-Jährige hatte sich bei der Partie in Philadelphia eine Verletzung am Oberschenkel zugezogen.

In der Tabelle steht Los Angeles nun auf dem dritten Platz, denn der Stadtrivale ist vorbeigezogen. Die Clippers setzten sich mit 109:105 bei den Miami Heat durch, die zum ersten Mal in dieser Saison 1500 Zuschauer in der American Airlines Arena begrüßten. Zur Sicherheit waren Virus-Spürhunde vor Ort und die zugelassenen Fans mussten einen Corona-Schnelltest absolvieren.

Außerdem kämpften sich die Houston Rockets nach einem zwischenzeitlichen 20-Punkte-Rückstand noch zu einem 104:101-Erfolg gegen die Portland Trail Blazers. Die Phoenix Suns bezwangen die Golden State Warriors mit 114:93.

© dpa-infocom, dpa:210129-99-217001/2 (dpa)

Tabelle

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren