1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Laura Siegemund zieht ins Viertelfinale von Hiroshima ein

WTA-Turnier

11.09.2019

Laura Siegemund zieht ins Viertelfinale von Hiroshima ein

Eine Runde weiter: Laura Siegemund.
Bild: Sarah Stier/AP (dpa)

Tennisspielerin Laura Siegemund hat das Viertelfinale des WTA-Turniers im japanischen Hiroshima erreicht.

Die 31-Jährige aus Metzingen rang Patricia Maria Tig 6:2, 5:7, 7:5 nieder und revanchierte sich damit auch für eine Niederlage gegen die Rumänin vom Turnier in Bukarest im Juli. Die Weltranglisten-84. Siegemund bekommt es nun mit der Russin Veronika Kudermetowa zu tun.

Kudermetowa ist an Position zwei, Siegemund ist bei dem mit 250.000 US-Dollar dotierten Turnier an Position acht gesetzt. Tatjana Maria war in der ersten Runde ausgeschieden. (dpa)

WTA-Profil Siegemund

Tableau

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren