Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Lavillenie holt viertes EM-Gold - Scherbarth Letzter

Leichtathletik

22.03.2015

Lavillenie holt viertes EM-Gold - Scherbarth Letzter

Renaud Lavillenie holte seinen vierten Titel in Serie.
Bild: Sven Hoppe (dpa)

Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie hat sich bei der Hallen-EM der Leichtathleten in Prag seinen vierten Titel in Serie geholt. Der Franzose dominierte das Finale und gewann die Goldmedaille mit 6,04 Metern.

Damit übertraf er seine Jahresweltbestleistung vom Berliner ISTAF Indoor um zwei Zentimeter. An der Weltrekordhöhe von 6,17 Metern scheiterte der Olympiasieger dreimal. Silber in der O2-Arena gewann der Russe Alexander Gripitsch mit 5,85 Metern vor dem höhengleichen Polen Piotr Lisek. Der Leverkusener Tobias Scherbarth schaffte im Finale nur 5,45 Meter - damit wurde der deutsche Hallenmeister Neunter und Letzter. (dpa)

Livestream EM

Zeitplan und Ergebnisse

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren