Newsticker
Noch-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) schlägt 2G für alle Lebensbereiche vor
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Leichtathletik: Dritte Plätze für Molitor und Gierisch in Ostrau

Leichtathletik
17.06.2014

Dritte Plätze für Molitor und Gierisch in Ostrau

Kristin Gierisch landete auf Platz drei.
Foto: Filip Singer (dpa)

Speerwerferin Katharina Molitor (Leverkusen) und Dreispringerin Kristin Gierisch (Chemnitz) sind beim World-Challenge-Meeting im tschechischen Ostrau jeweils auf dem dritten Platz gelandet.

Molitor kam beim Sieg der Slowenin Martina Ratej (64,45 Meter) auf 58,68 Meter. Olympiasiegerin und Weltrekordlerin Barbora Spotakova aus Tschechien musste ihre Teilnahme wegen des Verdachts auf eine Blinddarmentzündung absagen. Gierisch verfehlte als Dritte mit 13,95 Meter die Norm für die Leichtathletik-EM im August in Zürich um 25 Zentimeter. Dreisprung-Siegerin wurde die Chinesin Li Yanmei mit 14,03 Meter. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.