Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Leichtathletik: Kubanerin Silva siegt im Stabhochspringen - Strutz Achte

Leichtathletik
26.08.2015

Kubanerin Silva siegt im Stabhochspringen - Strutz Achte

Die Kubanerin Yarisley Silva siegte mit einem Sprung über 4,90 Meter.
Foto: Diego Azubel (dpa)

Die Kubanerin Yarisley Silva hat erstmals den WM-Titel im Stabhochspringen gewonnen. Die Weltjahresbeste setzte sich in Peking mit 4,90 Metern vor der Brasilianerin Fabiana Murer (4,85) durch.

Bronze ging an die Griechin Nikoleta Kyriakopoulou (4,80). Martina Strutz aus Schwerin, die Vize-Weltmeisterin von 2011, kam mit 4,60 Metern auf Rang acht. Lisa Ryzih aus Ludwigshafen wurde mit der gleichen Höhe Zwölfte. Die Leverkusenerin Silke Spiegelburg war in der Qualifikation ausgeschieden. (dpa)

Offizielle WM-Seite

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.