Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Ludwig/Walkenhorst zurück auf der Beach-Welttour

Beach-Volleyball

25.05.2015

Ludwig/Walkenhorst zurück auf der Beach-Welttour

Laura Ludwig und Kira Walkenhorst gehen beim Grand Slam in Moskau wieder an den Start.
Bild: Jens Mende (dpa)

Das Beachvolleyball-Nationalteam Laura Ludwig und Kira Walkenhorst kehrt nach knapp einem Jahr zurück auf die Welttour.

Nach der langen krankheitsbedingten Zwangspause für die 24 Jahre alte Walkenhorst geht das Hamburger Duo ab Mittwoch beim Grand Slam in Moskau erstmals wieder gemeinsam an den Start. Die fünfmalige deutsche Meisterin Ludwig hatte in der Vorsaison mit einigen Interimspartnerinnen gespielt. "Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Comeback", sagte Kira Walkenhorst, deren Comeback noch durch eine zusätzliche Knieverletzung verzögert wurde.

Wie Ludwig/Walkenhorst gehen in Moskau auch die Nationalteams Karla Borger und Britta Büthe (Stuttgart) sowie Katrin Holtwick und Ilka Semmler (Berlin) an den Start. Bei den Herren treffen das Meisterduo Kay Matysik und Jonathan Erdmann (Berlin), die beide nach kleinen Verletzungen wieder fit sind, sowie Stefan Windscheif und Alexander Walkenhorst (Essen) beim ersten Grand Slam des Jahres auf die komplette Weltelite.

Neben 800 000 Euro Preisgeld geht es in Russland auch schon um wichtige Punkte in der Olympia-Qualifikation für Rio de Janeiro 2016. "Das ist natürlich unser großes Ziel", betonte Laura Ludwig. Borger/Büthe hatten mit ihrem ersten Sieg auf der Welttour beim Open-Turnier in Luzern das erste Ausrufezeichen gesetzt. (dpa)

Homepage FIVB

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren