Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Martin Kaymer bei BMW Open am Start

Golf

27.04.2015

Martin Kaymer bei BMW Open am Start

Martin Kaymer wird in München an den Start gehen.
Bild: Andrew Gombert (dpa)

Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer startet auch in diesem Jahr bei den BMW International Open.

Wie der Veranstalter mitteilte, hat der bislang einzige deutsche Sieger der Veranstaltung ebenso seine Zusage für das Turnier der European-Tour im Golfclub München Eichenried gegeben wie der Weltranglistendritte Henrik Stenson aus Schweden. Auch der kolumbianische Star Camilo Villegas schlägt beim Wettkampf vom 25. bis 28. Juni ab.

"Für alle drei gilt: Sie sind eine echte Attraktion für jeden Golfbegeisterten, und wir freuen uns sehr darüber, sie in München präsentieren zu können", sagte Turnierdirektor Marco Kaussler. Neben Kaymer wollen auch Marcel Siem und Alex Cejka als weitere deutsche Stars an den Start des Turniers gehen.

Im Rahmen der Pressekonferenz freuten sich auch die Bewerber für den Ryder Cup 2022 über Unterstützung. Die DAX-Konzerne Allianz und BMW gaben laut einer Mitteilung bekannt, dass sie das Projekt als Partner unterstützen. "Für unsere Kampagne bedeutet dies einen großen Schub", sagte Kaussler.

Die Bewerbungsunterlagen müssen bis Ende April eingereicht werden. Der Sieger wird im Herbst diesen Jahres gekürt. Der Ryder Cup wird alle zwei Jahre ausgetragen, der nächste Kontinentalvergleich zwischen den besten Golfern aus Europa und den USA findet im Herbst 2016 im Hazeltine National Golf Club im US-Bundesstaat Minnesota statt. (dpa)

Presseportal BMW

BMW Open

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren