Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Medien: FA unterstützt FIFA-Kandidatur von Al Hussein

Fußball

27.01.2015

Medien: FA unterstützt FIFA-Kandidatur von Al Hussein

Prinz Ali Bin al Hussein (l) soll bei seiner Kandidatur gegen Joseph Blatter die Unterstützung des englischen Verbandes erhalten.
Bild: Jamal Nasrallah (dpa)

Englands Fußball-Verband FA will übereinstimmenden Medienberichten zufolge dem Jordanier Prinz Ali Bin Al Hussein eine von fünf nötigen Unterstützerstimmen für die Zulassung zur Wahl des FIFA-Präsidenten geben.

Dies solle bei einer Vorstandssitzung der FA beschlossen werden, berichtete unter anderem die BBC auf ihrer Internetseite. Dies bedeute aber noch nicht, dass England bei der Wahl des FIFA-Chefs am 29. Mai in Zürich auch für den bisherigen Vize des Weltverbands stimmen werde, hieß es weiter. Am Vortag hatte auch der Niederländer Michael van Praag seine Kandidatur gegen Amtsinhaber Joseph Blatter bekanntgegeben. Nach eigenen Angaben hat der Chef des Oranje-Verbands KNVB die Unterstützung von fünf Verbänden, die bis zum 29. Januar bei der FIFA nachgewiesen werden muss. (dpa)

BBC-Bericht

Sky-Bericht

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren