Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Motorsport: Ecclestone: Rennen in Spielberg auch 2015 im Juni

Motorsport
21.06.2014

Ecclestone: Rennen in Spielberg auch 2015 im Juni

Bernie Ecclestone: «Es ist wichtig, das Rennen zurück zu haben.»
Foto: David Ebener (dpa)

Das Formel-1-Rennen in Österreich wird auch im kommenden Jahr im Juni starten. Das bestätigte der Formel-1-Chefvermarkter Bernie Ecclestone am Samstag der österreichischen Nachrichtenagentur APA.

Erstmals nach elf Jahren findet am Sonntag (14.00 Uhr) in Spielberg der Große Preis von Österreich statt. "Es ist wichtig, das Rennen zurück zu haben. Das ist gut für die Region und für die Formel 1", sagte Ecclestone.

Der genaue Zeitpunkt für das Rennen 2015 wird erst Ende des Jahres festgelegt. Für die folgenden Jahre steht noch nicht fest, in welchem Monat der Große Preis in der Steiermark startet.

Der Vertrag mit dem Red-Bull-Ring-Besitzer Dietrich Mateschitz läuft bis 2020. "Solange Dietrich und ich das wollen, wird es das Rennen geben", versicherte Ecclestone. Die Gebühr für den Grand Prix richtet sich nach Angaben des Briten nach der anderer europäischer Traditionsrennen. Mindestens geschätzte 20 Millionen Euro müssen Streckenbetreiber zahlen, um das Fahrerfeld zu bekommen. (dpa)

GP Österreich

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.