Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. NBA: Dallas Mavericks verlieren beim Comeback von Maxi Kleber

NBA
22.11.2021

Dallas Mavericks verlieren beim Comeback von Maxi Kleber

Dallas Mavericks-Forward Tim Hardaway Jr. (l) in Aktion mit Luke Kennard von den Los Angeles Clippers.
Foto: Mark J. Terrill/AP/dpa

Die Dallas Mavericks haben beim Comeback von Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber verloren.

Im ersten von zwei aufeinanderfolgenden Duellen mit den Los Angeles Clippers gab es am Sonntag (Ortszeit) ein 91:97.

Bereits am Dienstag spielen die Teams erneut in Los Angeles gegeneinander - die Mavericks hoffen dann auch auf die Rückkehr von Leistungsträger Luka Doncic, der im Gegensatz zu Kleber wegen seiner Verletzungen am linken Knie und Knöchel noch nicht wieder spielen konnte. Kleber hatte zuletzt mit einer Muskelverletzung neun Spiele in Serie verpasst und kam bei seiner Rückkehr in 20 Minuten auf fünf Punkte, vier Rebounds und einen Block.

© dpa-infocom, dpa:211122-99-90770/2 (dpa)

Schröder-Profil auf nba.com

NBA-Spielplan

Kleber-Profil auf nba.com

Theis-Profil auf nba.com

Hartenstein-Profil auf nba.com

Bonga-Profil auf nba.com

Profil Moritz Wagner auf nba.com

Profil Franz Wagner auf nba.com

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.