Newsticker
Impfstoff von AstraZeneca wirkt Berichten zufolge bei Senioren kaum
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. NBA: Dallas gewinnt erstes Vorbereitungsspiel gegen Bucks

Basketball

13.12.2020

NBA: Dallas gewinnt erstes Vorbereitungsspiel gegen Bucks

Maxi Kleber (M.) erzielte starke 13 Punkte und sieben Rebounds in 16 Minuten Einsatzzeit.
Bild: David Zalubowski/AP/dpa

Maximilian Kleber und die Dallas Mavericks sind mit einem Sieg in die Vorbereitung auf die neue NBA-Saison gestartet.

Der deutsche Basketball-Nationalspieler erzielte beim 112:102-Erfolg bei den Milwaukee Bucks starke 13 Punkte und sieben Rebounds in 16 Minuten Einsatzzeit.

Damit war Kleber neben Superstar Luka Doncic bester Werfer seines Teams, das auf Kristaps Porzingis verzichten musste. Der Lette wird nach einer Meniskus-Operation im Oktober auch den Saisonstart verpassen. Für die Bucks erzielte Giannis Antetokounmpo, zuletzt zwei Mal in Serie wertvollster Spieler der Liga, 25 Punkte.

In einem weiteren Spiel der sogenannten Preseason gewannen die Golden State Warriors gegen die Denver Nuggets mit 107:105. Für die Nuggets kam der deutsche Neuzugang Isaiah Hartenstein in knapp neun Minuten Einsatzzeit auf neun Punkte und vier Rebounds.

Die NBA startet am 22. Dezember in die neue Saison, unter anderem mit dem Stadtduell der Los Angeles Clippers und Lakers als Höhepunkt des ersten Abends. Der deutsche Spielmacher Dennis Schröder war in der kurzen Saisonpause von den Oklahoma City Thunder zum Meister Lakers gewechselt. Durch die Corona-Pandemie wird die Saison in der stärksten Basketball-Liga der Welt auf 72 Partien je Team verkürzt. Die Lakers und Schröder hatten ihr erstes Vorbereitungsspiel am Freitag (Ortszeit) mit 87:81 gegen die Clippers gewonnen, der Aufbauspieler aus Braunschweig kam dabei auf zehn Punkte.

© dpa-infocom, dpa:201213-99-672716/2 (dpa)

Spielstatistik Mavs vs Bucks

Spielstatistik Nuggets vs Warriors

Spielerprofil Kleber

Spielerprofil Hartenstein

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren