Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. NBA-Legende Westphal im Alter von 70 gestorben

Früherer Meisterspieler

03.01.2021

NBA-Legende Westphal im Alter von 70 gestorben

Trainer Paul Westphal (r) ist mit 70 Jahren gestorben.
Bild: epa Larry W. Smith/epa/dpa

Die NBA trauert um den früheren Meisterspieler und langjährigen Trainer Paul Westphal.

Das Mitglied der Basketball-Ruhmeshalle sei im Alter von 70 Jahren gestorben, teilte sein Ex-Team Phoenix Suns mit.

"Er wird für seine Großzügigkeit, Führung und Liebe für das Spiel, die seine vielen Jahre in der NBA definierten, erinnert werden", würdigte ihn Liga-Commissioner Adam Silver in einer Mitteilung.

Mit den Boston Celtics holte Westphal 1974 als Profi den NBA-Titel. Als Trainer führte er die Suns 1993 in die Finalspiele und unterlag dort den Chicago Bulls um Michael Jordan. Zuletzt war er als Chefcoach 2012 für die Sacramento Kings tätig und agierte danach noch als Assistent bei den Brooklyn Nets. 2019 wurde er in die Naismith Hall of Fame aufgenommen. "Paul Westphal. Habe den Mann geliebt. Unglaublicher Basketballspieler. Unglaublicher Typ. All meine Liebe an seine gesamte Familie", schrieb Schauspieler Adam Sandler auf Twitter.

© dpa-infocom, dpa:210103-99-882229/2 (dpa)

Bericht bei den Phoenix Suns

Sandler auf Twitter

Reaktion der NBA

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren