Newsticker
Schule und Corona: Bayern verschiebt alle Abschlussprüfungen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. NFL: Patriots mit wichtigem Sieg

Chance auf Playoffs gewahrt

07.12.2020

NFL: Patriots mit wichtigem Sieg

Die Spieler der New England Patriots jubeln.
Bild: Ashley Landis/AP/dpa

Die New England Patriots mit dem deutschen Football-Profi Jakob Johnson haben mit einem überlegenen Sieg gegen die Los Angeles Chargers ihre Chancen auf die Playoffs gewahrt.

Die Patriots gewannen am Sonntag 45:0 und fügten den Chargers die höchste NFL-Pleite ihrer Geschichte zu. Johnson fing einen Pass von Quarterback Cam Newton und leistete vor allem wieder als Blocker seinen Beitrag zu dem wichtigen Erfolg. Newton erlief zwei Touchdowns selbst und stellte damit einen NFL-Rekord auf. Vier Spiele mit mehr als einem selbst erlaufenen Touchdown hat kein Quarterback außer ihm. Außerdem blockten die Patriots einen Field-Goal-Versuch und erzielten daraus einen Touchdown.

Die Patriots kommen nun auf sechs Siege und sechs Niederlagen. Die Hoffnungen auf die Playoff-Teilnahme sind nach vier Siegen aus den vergangenen fünf Partien damit weiter existent. Die Kansas City Chiefs dagegen haben als zweites Team nach den New Orleans Saints ihr Ticket bereits sicher. Der Titelverteidiger gewann am Sonntagabend (Ortszeit) sein Heimspiel gegen die Denver Broncos 22:16. Auch die Pittsburgh Steelers können in der 13. Woche der Hauptrunde die Playoff-Teilnahme fix machen. Das einzige noch ungeschlagene Team der NFL trifft am Montag auf das Washington Football Team.

In Kampf um das direkte Playoff-Ticket der schwachen NFC East gelang den New York Giants ein unerwarteter und wichtiger Sieg gegen die Seattle Seahawks. Durch das unerwartete 17:12 kommen die Giants nun nach vier Siegen in Serie auf eine Bilanz von 5:7 und stehen damit zumindest bis zur Partie von Verfolger Washington am Montag alleine an der Spitze ihrer Division.

© dpa-infocom, dpa:201207-99-597305/2 (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren