1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. NFL-Siegesserie gestoppt: Dallas schlägt New Orleans

American Football

30.11.2018

NFL-Siegesserie gestoppt: Dallas schlägt New Orleans

Cornerback Byron Jones (r) von den Dallas Cowboys wehrt einen Pass auf Saints-Wide-Receiver Michael Thomas ab.
Bild: Ron Jenkins/FR171331 AP (dpa)

Die Dallas Cowboys haben in der amerikanischen Football-Liga NFL für eine Überraschung gesorgt und die Siegesserie der New Orleans Saints nach zehn Spielen gestoppt.

Die Texaner besiegten die Gäste aus Louisiana 13:10 (13:0).

Cowboys-Quarterback Dak Prescott warf für 248 Yards und erzielte einen Touchdown. Die Cowboys-Verteidigung erlaubte nur 127 Pass-Yards der Gäste. Saints-Spielmacher Drew Brees brachte es auf einen Touchdown-Pass und eine Interception in der Niederlage.

Die Cowboys liegen nach dem vierten Erfolg in Serie mit einer Bilanz von 7:5 an der Spitze der NFC East. New Orleans bleibt trotz der zweiten Saisonniederlage Erster in der NFC South. (dpa)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Spielstatistik New Orleans Saints-Dallas Cowboys

NFL Tabelle

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Betty Heidler erhielt nachträglich Olympia-Silber für 2012. Foto: Andreas Arnold
Ex-Hammerwerferin

Nachträgliche Olympia-Silbermedaille für Heidler

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden