Newsticker

Corona in Deutschland: Gesundheitsämter melden 7595 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Niersbach: Terminplaner für WM 2022 in der Pflicht   

Fußball

24.02.2015

Niersbach: Terminplaner für WM 2022 in der Pflicht   

Wolfgang Niersbach muss sich mit einer WM im Winter erst noch anfreunden.
Bild: Malte Christians (dpa)

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach sieht eine Winter-WM in Katar 2022 als alternativlos an. "Fest steht, dass aufgrund der enormen Hitze im Sommer nicht gespielt werden kann", sagte Niersbach in einer Presseerklärung.

"Jetzt sind die Terminplaner gefragt, bestmögliche Lösungen zu finden, was sicher nicht einfach, aber auch nicht unmöglich ist", meinte der DFB-Präsident nach der Empfehlung der FIFA-Task-Force, die WM 2022 im November und Dezember auszutragen.

"Es fällt schwer, sich an den Gedanken zu gewöhnen, dass ein WM-Finale kurz vor Weihnachten stattfinden soll", erklärte Niersbach. Die aus Vertretern der FIFA, der Kontinentalverbände sowie der wichtigsten Ligen und der Vereine bestehende Task Force hatte sich am Dienstag in Doha auf den Vorschlag geeinigt, die WM 2022 im Winter auszutragen. Die finale Entscheidung fällt das FIFA-Exekutivkomitee im März dieses Jahres. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren