1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Osaka hält sich bedeckt zur Trennung von Trainer Bajin

Weltranglisten-Erste

23.04.2019

Osaka hält sich bedeckt zur Trennung von Trainer Bajin

Die Nummer eins der WTA-Weltrangliste: Die Japanerin Naomi Osaka beim Turnier in Stuttgart.
Bild: Marijan Murat/dpa

Die Tennis-Weltranglistenerste Naomi Osaka hält sich weiter bedeckt über die Gründe für die Trennung von ihrem deutschen Trainer Sascha Bajin.

Es habe "unüberbrückbare Differenzen" gegeben, sagte die Japanerin beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart und wollte nicht näher darauf eingehen. Osaka hatte sich im Februar überraschend von dem Münchner getrennt, obwohl sie zuvor mit ihm als Trainer die US Open sowie die Australian Open gewonnen und Platz eins der Weltrangliste übernommen hatte. Die 21-Jährige wird inzwischen vom US-Amerikaner Jermaine Jenkins trainiert, der auch einmal zum Trainerteam von Venus Williams gehört hatte. (dpa)

Tennis-Weltrangliste der Damen

Tableau

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Das Team von Bundestrainer Felix Koslowski verlor erneut. Foto: Krzysztof Œwiderski/PAP
Niederlage gegen Italien

Deutsche Volleyballerinnen weiter sieglos in Nationenliga

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden