Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Paralympics-Sieger Rehm springt Weltrekord

Behindertensport

17.05.2015

Paralympics-Sieger Rehm springt Weltrekord

Markus Rehm sprang 8,29 Meter weit.
Bild: Sven Hoppe (dpa)

Paralympics-Sieger Markus Rehm hat gleich zum Saisonauftakt einen neuen Weitsprung-Weltrekord aufgestellt. Der unterschenkelamputierte Leverkusener sprang beim Paralympic-Meeting in Barcelona 8,29 Meter und überbot seine alte Weltbestmarke aus dem Vorjahr um fünf Zentimeter.

"Was für ein unglaublicher Einstieg in die Saison mit 8.29 m und somit neuem Weltrekord! Die Saison kann kommen!", schrieb der Behinderten-Sportler des Jahres 2014 auf seiner Facebook-Seite.

Welt- und Europameister Rehm hatte im vergangenen Sommer für Furore gesorgt, als er bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften als erster Sportler mit Handicap gegen nichtbehinderte Sportler gewann. Nach dem Sieg mit dem paralympischen Weitsprung-Weltrekord von 8,24 Metern entstand eine Diskussion um die Inklusion im deutschen Sport. (dpa)

Facebook Markus Rehm

Internetseite des Meetings

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren