Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Platini lobt gescheiterten Blatter-Herausforderer

Fußball

29.05.2015

Platini lobt gescheiterten Blatter-Herausforderer

Michel Platini bedankt sich mit Lob bei Wahlverlierer Prinz Ali bin al-Hussein.
Bild: Walter Bieri (dpa)

Ohne den wiedergewählten FIFA-Präsidenten Joseph Blatter zu erwähnen, hat UEFA-Chef Michel Platini den unterlegenen Herausforderer Prinz Ali al-Hussein für dessen "bewundernswerten Wahlkampf" gelobt.

"Ich bin stolz, dass die UEFA die Bewegung für einen Wechsel verteidigt und unterstützt hat. Ein Wechsel ist meiner Meinung nach entscheidend für die Organisation, um die Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen", teilte Platini in einer UEFA-Stellungnahme mit.

Platini, der wie große Teile der UEFA al-Hussein unterstützte, hatte noch am Tag vor der Wahl Blatter zum Rücktritt aufgefordert. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren