Newsticker

So viele wie noch nie: Mehr als 10.000 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Powell nach Doping-Sperre mit Weltjahresbestleistung

Leichtathletik

10.05.2015

Powell nach Doping-Sperre mit Weltjahresbestleistung

Asafa Powell hat die Saisonbestleistung aufgestellt.
Bild: Urs Flueeler (dpa)

In Abwesenheit von Superstar Usain Bolt hat Ex-Weltrekordler Asafa Powell beim World-Challenge-Meeting in Kingston die 100 Meter gewonnen. Der 32-jährige Jamaikaner benötigte bei seinem Heimspiel 9,84 Sekunden und legte damit die schnellste Zeit der Saison hin.

Zweiter wurde der Amerikaner Ryan Bailey in 9,93 Sekunden vor Nesta Carter (9,98). Über 200 Meter glänzte Shaunae Miller (Bahamas) in 22,14 Sekunden.

Für die Jamaikaner war vor allem die Tatsache, dass Bailey besiegt wurde, ein kleiner Triumph. Bailey hatte vergangenes Wochenende bei der Staffel-Weltmeisterschaft auf den Bahamas über 4 x 100 Meter den Stab des US-Quartetts vor Nationalheld Bolt ins Ziel gebracht und dessen typische Siegesgeste als Bogenschütze parodiert.

Powell war 2013 mit der verbotenen Stimulans Oxilofron erwischt und zunächst für 18 Monate gesperrt worden. Später wurde die Sperre vom Internationalen Sportgerichtshof CAS auf sechs Monate reduziert. (dpa)

Bericht auf Englisch auf IAAF-Seite

Powel-Porträt auf Englisch auf IAAF-Homepage

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren