Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Radsport: Dauphiné: Contador übernimmt Gelbes Trikot von Froome

Radsport
14.06.2014

Dauphiné: Contador übernimmt Gelbes Trikot von Froome

Alberto Contador übernahm bei der kleinen Tour-Generalprobe die Führung.
Foto: Etienne Bornet (dpa)

Alberto Contador ist neuer Träger des Gelben Trikots bei der Tour-de-France-Generalprobe Critérium du Dauphiné in Frankreich.

Der Radprofi aus Spanien entthronte auf der Königsetappe den bisher führenden Tour-Sieger Christopher Froome, der auf den 162 Kilometern der siebten und vorletzten Etappe merklich unter den Sturzverletzungen des Vortages litt.

Am Schlussanstieg auf den 1929 Meter hohen Finaut-Emosson in der Schweiz attackierte Contador Froome 1800 Meter vor dem Gipfel. Der 29 Jahre alte Brite, der sich am Freitag Verletzungen am Knie, Ellenbogen und an der Hüfte zugezogen hatte, konnte nicht folgen. Im Ziel hatte der Spanier Froome 20 Sekunden und damit das Trikot abgenommen.

Die Entscheidung der 66. Dauphiné fällt am Sonntag, wenn im Finale die letzte Bergankunft ansteht. Contador liegt jetzt acht Sekunden vor Froome.

Den Tagessieg sicherte sich der Niederländer Lieuwe Westra. Er war zusammen mit dem nachfolgenden Russen Juri Trofimow und dessen Landsmann und Katusha-Teamkollegen Egor Silin aus einer ursprünglich 14 Fahrer starken Ausreißergruppe übriggeblieben. (dpa)

Offizielle Seite des Rennens

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.