Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Radsport: Tour de Romandie fällt 2020 wegen Coronavirus aus

Absage

25.03.2020

Radsport: Tour de Romandie fällt 2020 wegen Coronavirus aus

Tony Martin bei der Tour de Romandie im Jahr 2019.
Bild: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE/dpa

Das Profi-Radrennen Tour de Romandie in der Schweiz fällt in diesem Jahr wegen der Coronavirus-Pandemie ersatzlos aus.

Dies teilten die Organisatoren via Twitter mit.

Als Etappenorte vom 28. April bis zum 3. Mai waren unter anderem Aigle, Martigny, La Neuveville und Sion eingeplant, sie sollen für die Rundfahrt im Jahr 2021 (ab 27. April) drankommen. Zuvor waren bereits mehrere Frühjahrsklassiker wie Gent-Wevelgem, Mailand-Sanremo oder Tirreno-Adriatico wegen des Virus abgesagt worden. (dpa)

Tweet der Veranstalter

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren