Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Schwimm-WM in Gwangju: Lagenschwimmer Heintz über 200 Meter nur Vierter

Schwimm-WM in Gwangju
25.07.2019

Lagenschwimmer Heintz über 200 Meter nur Vierter

Wurde über 200 Meter Lagen nur Vierter: Philip Heintz.
Foto:  Bernd Thissen (dpa)

Lagenschwimmer Philip Heintz hat bei der WM in Südkorea eine Medaille über 200 Meter knapp verpasst.

Der 28-Jährige schlug in Gwangju nach 1:56,86 Minuten an und wurde Vierter.

Auf Bronze und Chase Kalisz aus den USA fehlten ihm nur acht Hundertstelsekunden. Gold sicherte sich der Japaner Daiya Seto. Silber holte Jeremy Desplanches aus der Schweiz.

Im Halbfinale war Heintz in 1:56,95 Minuten noch die zweitschnellste Zeit geschwommen. Dabei war er 1,4 Sekunden schneller als bei seiner vorherigen Jahresbestzeit gewesen. Im Endlauf steigerte er sich erneut, doch es reichte nicht ganz für Edelmetall. (dpa)

Der Zeitplan der Schwimm-WM

Informationen zur Schwimm-WM

Informationen zu den Wettkampfstätten der WM

Informationen zum Deutschen Schwimmverband

Informationen zum Regelwerk und zu den Preisgeldern

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.