1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Siegemund verpasst Tennis-Halbfinale von Hiroshima

WTA-Turnier

13.09.2019

Siegemund verpasst Tennis-Halbfinale von Hiroshima

Laura Siegemund verpasste das Halbfinale in Hiroshima.
Bild: Sarah Stier/AP (dpa)

Tennisspielerin Laura Siegemund ist im Viertelfinale des WTA-Turniers im japanischen Hiroshima ausgeschieden.

Die an Nummer acht gesetzte 31-Jährige aus Metzingen unterlag der Russin Veronika Kudermetowa mit 3:6, 6:4, 2:6. Die an Nummer zwei gesetzte Kudermetowa trifft im Halbfinale bei dem mit 250 000 US-Dollar dotierten Turnier auf die Japanerin Misaki Doi. Das zweite Semifinale bestreiten die Japanerin Nao Hibino und Mihaela Buzarnescu aus Rumänien. (dpa)

WTA-Profil Siegemund

Tableau

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren