Newsticker

Macron verkündet zweiten Lockdown für Frankreich
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Skirennfahrer Gisin beendet seine Saison vorzeitig

Ski alpin

26.02.2015

Skirennfahrer Gisin beendet seine Saison vorzeitig

Für Marc Gisin ist die Saison beendet.
Bild: Jean-Christophe Bott (dpa)

Skirennfahrer Marc Gisin aus der Schweiz hat seine Saison vorzeitig beendet. Der 26-Jährige stürzte am 23. Januar beim Super-G von Kitzbühel und zog sich dabei eine Gehirnerschütterung sowie Schürfungen und Prellungen am Körper zu.

Nach Angaben des Schweizer Verbandes erhole sich Gisin gut. "Trotzdem verzichtet er auf ärztliches Anraten hin auf weitere Weltcup-Rennen in dieser Saison", hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Mitteilung. Ziel sei nun, dass er mit Beginn der Vorbereitung auf die kommende Saison einsatzfähig ist. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren