1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Sock sichert sich letzten Platz bei den ATP Finals

Turniersieg in Paris

05.11.2017

Sock sichert sich letzten Platz bei den ATP Finals

Jack Sock küsst die Trophäe.
Bild: Michel Euler (dpa)

Nach dem Sieg beim Masters-Turnier in Paris-Bercy komplettiert Tennisprofi Jack Sock das Teilnehmerfeld bei den ATP Finals in London.

Der US-Amerikaner gewann im Endspiel gegen den serbischen Außenseiter Filip Krajinovic 5:7, 6:4, 6:1 und sicherte sich mit seinem bislang größten Erfolg als achter und letzter Profi den Startplatz für den Saisonabschluss.

Vom 12. bis 19. November sind auch der Hamburger Alexander Zverev, Rafael Nadal, Roger Federer, Grigor Dimitrow, Dominic Thiem, Marin Cilic und David Goffin in London dabei. Sock gewann in Paris als erster Amerikaner ein Masters-Turnier seit Andy Roddick im März 2010 in Miami.

Bericht auf ATP-Homepage

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Isabell Werth setzte sich mit ihrem Zweitpferd Emilio im Grand Prix durch. Foto: Rolf Vennenbernd
Weltcup-Turnier in Stuttgart

Dressurreiterin Werth gewinnt auch mit Emilio

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden