Newsticker

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann schließt erneute Grenzkontrollen nicht aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Spielplan und Modus der Basketball-EM 2015

EuroBasket 2015

11.01.2015

Spielplan und Modus der Basketball-EM 2015

Chris Fleming will mit der deutschen Basketball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft 2015 mindestens ins Achtelfinale einziehen.
Bild: dpa

Die Basketball-EM 2015 wird auch in Deutschland ausgetragen. Hier gibt es den Spielplan und den Modus der Europameisterschaft.

Ursprünglich sollte die Basketball-Europameisterschaft 2015 in der Ukraine stattfinden. Doch aufgrund der schwierigen politischen Situation wurde die EM verlegt. Nun sind Deutschland, Frankreich, Kroatien und Lettland die Gastgeber.

Der Modus der Basketball-Europameisterschaft

Insgesamt haben sich 24 Mannschaften für die Europameisterschaft qualifiziert. Sie wurden aufgeteilt in vier Gruppen zu je sechs Teams. Jeder der Gastgeber beherbegt eine Gruppe, deren Kopf auch jeweils die heimische Mannschaft ist.

Die Spiele der deutschen Gruppe werden in der Berliner O2-World ausgetragen. In Frankreich wird in Montpellier gespielt, die Partien in Lettland finden in der Hauptstadt Riga statt und die Partien in Kroatien in Zagreb.

Die besten vier Mannschaften jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale. Ab hier wird im K.o.-System gespielt. Die Partien der Finalrunde finden in der Fußballarena des OSC Lille statt, die 27.000 Zuschauer fasst.

Die Basketball-EM wird vom 5. bis zum 20. September ausgetragen.

Das sind die Gruppen der EM

Gruppe A: Frankreich, Russland, Bosnien-Herzegowina, Finnland, Polen, Israel

Gruppe B: Deutschland, Türkei, Island, Spanien, Serbien, Italien

Gruppe C: Kroatien, Niederlande, Griechenland. Mazedonien, Georgien, Slowenien

Gruppe D: Lettland, Litauen, Estland, Ukraine, Belgien, Tschechien

Der Spielplan der EuroBasket 2015

Den ausführlichen Spielplan finden Sie in übersichtlicher Weise auf der offiziellen Seite der Basketball-Europameisterschaft. Hier sehen Sie die Termine der deutschen Basketball-Nationalmannschaft in der Vorrunde.

Samstag, 5. September: Deutschland - Island (15 Uhr)

Sonntag. 6. September: Deutschland -Serbien (15 Uhr)

Dienstag, 8. September: Deutschland - Türkei (17.45 Uhr)

Mittwoch, 9. September: Deutschland - Italien (17.45 Uhr)

Donnerstag, 10. September: Deutschland - Spanien (17.45 Uhr)

Sollte sich Deutschland als einer der besten vier Mannschaften der Gruppe B für das Achtelfinale qualifizieren, würde als Gegner ein Team der Gruppe A auf die Männer von Trainer Chris Fleming. Dabei wird über Kreuz gespielt, sprich der Vierte trifft auf den Ersten und der Dritte auf den Zweiten. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren