Newsticker
10.000 Impfdosen stehen bereit: Bayern beginnt mit Impfungen für Polizisten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Sprinterin Gina Lückenkemper Zweite zum Auftakt der Team-EM

11,35 Sekunden über 100 Meter

24.06.2017

Sprinterin Gina Lückenkemper Zweite zum Auftakt der Team-EM

Gina Lückenkemper lief in Lille auf den zweiten Platz.
Bild: Michael Kappeler (dpa)

Sprinterin Gina Lückenkemper hat bei der Team-EM in Lille den ersten Sieg für die deutschen Leichtathleten knapp verpasst.

Die 20-Jährige aus Dortmund kam über 100 Meter in 11,35 Sekunden auf Rang zwei hinter der Französin Carole Zahi (11,19). Die EM-Dritte über 200 und 4 x 100 Meter blieb dabei deutlich hinter ihrer Saisonbestzeit von 11,04 Sekunden zurück. "Es war unfassbar kalt durch diesen Wind", klagte Lückenkemper. "Ich hatte auch einen nicht ganz so guten Start. Aber die Zeit ist hier nebensächlich."

Lückenkemper sammelte zehn Punkte für den Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV), der zu dem Elf-Nationen-Wettbewerb in Nordfrankreich ein 56-köpfiges Aufgebot geschickt hat. Darunter sind auch die Olympiasieger Robert Harting (Diskus) und Thomas Röhler (Speer).

Veranstalter-Seite

Infos auf leichtathletik.de

Aktuelle Freiluft-Bestenliste

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren