Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Stabhochspringer Barber schafft 5,90-Meter-Satz

Leichtathletik

29.03.2015

Stabhochspringer Barber schafft 5,90-Meter-Satz

Der kanadische Stabhochspringer Shawn Barber hat bei den Texas Relays der Leichtathleten im amerikanischen Austin 5,90 Meter übersprungen. Damit verbesserte der 20-Jährige den Freiluft-Rekord seines Landes.

Seinen Versuch, auch die magische Sechs-Meter-Marke zu überwinden, gelang allerdings nicht. Barber war im vergangenen Jahr Dritter der Commonwealth Games und sprang bereits in der Halle 5,91 Meter.

Vom Winde verweht wurden die Sprints bei den Texas Relays. Bei den Männern trumpfte unerwartet der Japaner Yoshihide Kiryu auf, dessen Sieg in 9,87 Sekunden jedoch mit plus 3,3 Meter pro Sekunden angetrieben wurde. Über 200 Metern gewann der Südafrikaner Anaso Jobodwana in 19,87 Sekunden (+ 4,5 Meter/pro Sekunden). Bei den Frauen lief Michelle-Lee Ahye (Trinidad & Tobago) in 10,87 Sekunden (+ 3,7).

Auch ein deutscher Athlet war am Start: Der Neu-Isenburger Hendrik Nungeß steigerte seine persönliche Bestleistung auf 73,24 Meter und gewann damit die B-Konkurrenz. (dpa)

IAAF-Homepage

Leichtathletik.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren