Newsticker

Fast ganz Österreich und große Teile Italiens sind nun Corona-Risikogebiete
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Struff in Monte Carlo in Runde eins ausgeschieden

Tennis

14.04.2015

Struff in Monte Carlo in Runde eins ausgeschieden

Für Jan-Lennard Struff war gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga nach zwei Sätzen das Turnier beendet.
Bild: Sebastien Nogier (dpa)

Tennisprofi Jan-Lennard Struff ist beim Masters von Monte Carlo in der ersten Runde ausgeschieden. Der 24 Jahre alte Warsteiner unterlag dem an Nummer elf gesetzten Franzosen Jo-Wilfried Tsonga mit 4:6, 4:6.

Nach 76 Minuten war das hochkarätig besetzte ATP-Turnier im Fürstentum für Struff wieder zu Ende. Vor Struff war bei dem mit 3,83 Millionen Euro dotierten Sandplatzevent schon Benjamin Becker im Auftaktmatch gescheitert. Philipp Kohlschreiber und Florian Mayer erreichten dagegen die zweite Runde; Mayer muss noch am Dienstag gegen US-Open-Sieger Marin Cilic antreten. (dpa)

Turnierbaum

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren