Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Tennis: Überraschung in Wimbledon: Chinesin Li Na ausgeschieden

Tennis
27.06.2014

Überraschung in Wimbledon: Chinesin Li Na ausgeschieden

Li Na (l) gratuliert zähneknirschend ihrer Gegnerin Barbora Zahlavova Strycova.
Foto: Tatjana Zenkowich (dpa)

In der Damen-Konkurrenz in Wimbledon hat es eine große Überraschung gegeben. Die Weltranglisten-Zweite Li Na ist nach einem knappen 6:7 (5:7), 6:7 (5:7) gegen die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova bereits in der dritten Runde ausgeschieden.

Die Australian-Open-Siegerin war bei den French Open in Paris sogar schon in der ersten Runde gescheitert. (dpa)

Tableau Herren

Tableau Damen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.