Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Turnier in Blackpool: Engländer Rob Cross gewinnt World Matchplay der Darts-Profis

Turnier in Blackpool
28.07.2019

Engländer Rob Cross gewinnt World Matchplay der Darts-Profis

Rob Cross gewann das World Matchplay zum ersten Mal.
Foto: John Walton/PA Wire (dpa)

Der Engländer Rob Cross hat zum ersten Mal das World Matchplay der Darts-Profis gewonnen.

Der 28 Jahre alte Ex-Weltmeister setzte sich beim zweitwichtigsten Turnier der Welt in Blackpool mit 18:13 gegen seinen Landsmann Michael Smith durch.

Das prestigeträchtige Turnier um die nach Rekordsieger benannte "Phil-Taylor-Trophy" ist mit 700.000 Pfund dotiert.

Topfavorit Michael van Gerwen aus den Niederlanden und Titelverteidiger Gary Anderson waren bereits im Achtelfinale ausgeschieden. Auch Max Hopp kam als einziger deutscher Teilnehmer nicht über die Runde der besten 16 hinaus. (dpa)

Mitteilung der PDC

Informationen zum World Matchplay

PDC Order of Merit

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.