Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Utah Jazz gelingt gegen Dallas elfter Sieg in Serie

NBA

30.01.2021

Utah Jazz gelingt gegen Dallas elfter Sieg in Serie

Luka Doncic (l) und Dorian Finney-Smith (r) von den Dallas Mavericks verteidigen am Korb gegen Rudy Gobert (M) von Utah Jazz.
Foto: Rick Bowmer/AP/dpa

Die Utah Jazz bleiben derzeit das beste Team der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA.

Gegen die Dallas Mavericks gewannen die Jazz mit 120:101 - es war der elfte Sieg in Serie.

Der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber verpasste nach einem positiven Corona-Test in diesem Monat das zehnte Spiel seiner Mavericks nacheinander.

Die Washington Wizards bleiben das Team mit der schwächsten Bilanz der NBA. Gegen die Atlanta Hawks unterlagen die Wizards 100:116. Sie kassierten die vierte Niederlage im vierten Spiel seit der Rückkehr aus einer 13-tägigen Corona-Pause. Russell Westbrook musste nach einer Auseinandersetzung mit Rajon Rondo vorzeitig vom Feld.

Liga-Topscorer Bradley Beal erzielte mit 26 Punkten so wenige wie noch nie in dieser Saison. Die beiden Deutschen Isaac Bonga und Moritz Wagner kamen von der Bank und blieben ohne jeglichen Wurfversuch. Für Wagner war es das erste Spiel seit dem 11. Januar. Atlantas Trae Young erzielte den ligaweiten Tagesbestwert von 41 Punkten.

Isaiah Hartenstein kam in knapp fünf Minuten Spielzeit für die Denver Nuggets auf zwei Punkte sowie je einen Assist und Rebound. Die Nuggets unterlagen bei den San Antonio Spurs 109:119.

Superstar James Harden gelang für sein neues Team Brooklyn Nets beim 147:125 bei den Oklahoma City Thunder ein sogenanntes Triple Double - mit 25 Punkten, elf Assists und zehn Rebounds.

© dpa-infocom, dpa:210130-99-231308/2 (dpa)

NBA-Tabelle

Spielstatistik Jazz vs Mavericks

Spielstatistik Wizards vs Hawks

Spielstatistik Spurs vs Nuggets

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren