Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. VAE gehen gegen Ausschluss aus Welt-Reiterverband vor

Pferdesport

22.04.2015

VAE gehen gegen Ausschluss aus Welt-Reiterverband vor

Die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) gehen gegen ihren vorläufigen Ausschluss aus dem Welt-Reiterverband FEI vor. Sie legten bei der Disziplinarkommission der FEI Einspruch gegen die Suspendierung ein.

"Es ist enttäuschend", sagte FEI-Generalsekretärin Sabrina Zeender in einer Mitteilung am Mittwoch zu dem Schritt des Verbandes der VAE. Im März hatte die FEI beschlossen, dass in den Emiraten vorerst keine internationalen Wettbewerbe mehr stattfinden und Distanzreiter nicht mehr im Ausland starten dürfen.

Hintergrund sind Vorkommnisse im Distanzreiten. Dabei soll es um Tierquälerei und Betrug gegangen sein. Zuletzt hatte ein Video, das ein Pferd mit gebrochenen Beinen beim Distanzrennen in Abu Dhabi zeigte, weltweit für Empörung gesorgt. Bei dem getöteten Pferd waren zudem vier verbotene Substanzen nachgewiesen worden. Der Verband der VAE sollte nach Möglichkeiten suchen, "das Wohlergehen der Pferde im Distanzreiten zu verbessern", statt den rechtlichen Weg zu gehen, sagte Zeender. (dpa)

FEI Mitteilung

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren