1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Vogel verliert Weltrekord über 200 Meter an Mitchell

Panamerikanische Spiele

05.09.2019

Vogel verliert Weltrekord über 200 Meter an Mitchell

Hat ihren 2013 aufgestellten Bahnrad-Weltrekord über 200 Meter an die Kanadierin Kelsey Mitchell verloren: Kristina Vogel.
Bild: Jörg Carstensen (dpa)

Die seit Juni 2018 querschnittsgelähmte zweimalige Olympiasiegerin Kristina Vogel aus Erfurt hat ihren Bahnrad-Weltrekord über 200 Meter verloren.

Die Kanadierin Kelsey Mitchell verbesserte bei den panamerikanischen Spielen in Cochabamba in Bolivien die Bestmarke auf 10,154 Sekunden (70,908 km/h). Die alte Bestmarke von 10,384 Sekunden hatte die elfmalige Weltmeisterin Vogel am 7. Dezember 2013 in der Höhe von Aguascalientes aufgestellt. Die Radrennbahn in Mexiko liegt auf ca. 1800 Metern Höhe. Die 250-Meter-Holzpiste La Tamborada in Bolivien ist sogar 2558 Meter hoch gelegen. (dpa)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren