Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Volleyball: Europaliga: Volleyballerinnen verlieren in Spanien

Volleyball
21.06.2014

Europaliga: Volleyballerinnen verlieren in Spanien

Die deutschen Volleyballerinnen haben in der Europaliga ihre zweite Niederlage hinnehmen müssen.

Einen Tag nach dem hart erkämpften 3:2-Sieg bei Gastgeber Spanien unterlag der erneut mit einem B-Team angetretene Titelverteidiger beim gleichen Gegner in Alcala de Henares bei Madrid mit 1:3 (17:25, 19:25, 25:13, 23:25). Für Spanien war es am Samstag der erste Sieg im sechsten Spiel.

Der noch einmal von Co-Trainer Felix Koslowski betreute EM-Zweite bleibt trotz der Niederlage an der Tabellenspitze der Vorrundengruppe B. Denn auch die mit elf Zählern punktgleichen Polinnen verloren 1:3 in Griechenland, nachdem sie schon am Freitag 0:3 unterlegen waren. Griechenland ist jetzt Dritter (zehn Punkte).

Wie schon im ersten Duell gegen Spanien lag das Team des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) erneut mit 0:2 zurück. Doch im Gegensatz zum Freitag, als die ohne sieben Stammspielerinnen angetretenen Gäste die Begegnung noch drehen konnten, war die Aufholjagd nach dem 1:2-Anschluss zu Ende.

Im umkämpften vierten Durchgang glichen die Deutschen einen Rückstand zwar mehrmals aus, doch dann nutzte Spanien den ersten Matchball. Die beiden Hinspiele in Stuttgart hatte die deutsche A-Auswahl zweimal mit 3:0 gewonnen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.