Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Wasserspringer Hausding siegt in Rostock vom Dreier

Internationalen Springertag

23.02.2018

Wasserspringer Hausding siegt in Rostock vom Dreier

Patrick Hausding springt vom Drei-Meter-Brett. Foto(2015): Jens Büttner
Bild: Jens Büttner (dpa)

Wasserspringer Patrick Hausding hat beim internationalen Springertag in Rostock vom Drei-Meter-Brett gewonnen.

Der 28-jährige Berliner verwies mit 493,35 Punkten den Mexikaner Jahir Ocampo auf Platz zwei.

Für Rekordeuropameister Hausding, der mit Knieproblemen zu kämpfen hat, ist das Event in  Mecklenburg-Vorpommern der erste große Formtest im EM-Jahr.

Beim Turmspringen der Frauen siegte die Olympia-Silbergewinnerin von Rio de Janeiro Si Yajie. Die Berlinerin Elena Wassen kam auf Rang vier. Im Mixed-Synchronwettbewerb vom Drei-Meter-Brett landete das deutsche Duo Tina Punzel/Lou Massenberg auf dem zweiten Platz. Frithjof Seidel und Jana Lisa Rother wurden beim Sieg der Chinesen Tai Xiaohu/Chen Yiwen Siebte.

Informationen zur Weltserie

Informationen zum internationalen Springertag Rostock

Informationen zu Patrick Hausding

Der Zeitplan des internationalen Springertages

Die Ergebnisse des internationalen Springertages

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren