Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Weltcupstand Super-G, Herren

Ski alpin

15.02.2015

Weltcupstand Super-G, Herren

Stand nach 4 von 7 Wettbewerben

Rang Name Punkte
1. Kjetil Jansrud (Norwegen) 316
2. Dominik Paris (Italien) 285
3. Hannes Reichelt (Österreich) 207
4. Matthias Mayer (Österreich) 174
5. Otmar Striedinger (Österreich) 126
6. Georg Streitberger (Österreich) 119
7. Didier Defago (Schweiz) 115
8. Andrew Weibrecht (USA) 94
9. Max Franz (Österreich) 93
10. Carlo Janka (Schweiz) 86
11. Christof Innerhofer (Italien) 85
12. Alexis Pinturault (Frankreich) 80
13. Dustin Cook (Kanada) 76
14. Vincent Kriechmayr (Österreich) 74
Adrien Theaux (Frankreich) 74
16. Matteo Marsaglia (Italien) 68
17. Peter Fill (Italien) 66
18. Romed Baumann (Österreich) 65
19. Patrick Küng (Schweiz) 58
20. Johan Clarey (Frankreich) 52
21. Sandro Viletta (Schweiz) 49
22. Manuel Osborne-Paradis (Kanada) 47
Jan Hudec (Kanada) 47
24. Beat Feuz (Schweiz) 41
25. Werner Heel (Italien) 30
26. Conrad Pridy (Kanada) 29
27. Ondrej Bank (Tschechien) 26
28. Ted Ligety (USA) 24
29. Thomas Mermillod Blondin (Frankreich) 23
30. Aleksander Aamodt Kilde (Norwegen) 22
Steven Nyman (USA) 22
...
38. Klaus Brandner (Königssee) 13
39. Josef Ferstl (Hammer) 11
49. Andreas Sander (Ennepetal) 4
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren