Newsticker
Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

Tennis

03.04.2021

Weltranglistenerste Ashleigh Barty gewinnt Turnier in Miami

Barty hat das Finale des WTA-Turniers in Miami gegen die Kanadierin Bianca Andreescu für sich entscheiden können.
Foto: Lynne Sladky/AP/dpa

Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt.

Die 24 Jahre alte Nummer eins der Welt setzte sich gegen die 20-jährige Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26 Millionen US-Dollar.

Die deutschen Teilnehmerinnen Angelique Kerber, Andrea Petkovic und Laura Siegemund schieden bereits früh aus. Petkovic und Siegemund in der zweiten, Kerber in der dritten Runde.

© dpa-infocom, dpa:210403-99-76520/2 (dpa)

WTA Turnierbaum

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren