Newsticker

Robert-Koch-Institut meldet erstmals mehr als 19.000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sonstige Sportarten
  4. Woltering erneut Champions-League-Siegerin

Handball

11.05.2015

Woltering erneut Champions-League-Siegerin

Clara Woltering hat mit Buducnost Podgorica erneut die Champions League gewonnen.
Bild: Aniko Kovacs (dpa)

Deutschlands Handball-Nationaltorhüterin Clara Woltering hat zum zweiten Mal in ihrer Karriere nach 2012 den Titel in der Champions League gewonnen.

Mit ihrem Verein Buducnost Podgorica setzte sie sich im Finale vor rund 6500 Zuschauern in Budapest gegen die Norwegerinnen von Larvik HK mit 26:22 (14:8) durch.

Podgorica hatte schon das Halbfinale gegen Vardar Skopje deutlich mit 27:17 gewonnen. Nach 14 Paraden im Halbfinale war Woltering auch im Endspiel mit 13 abgewehrten Würfen eine der Sieggarantinnen in ihrem letzten internationalen Spiel für Buducnost, das die Champions-League-Saison als ungeschlagener Titelträger beendete.

Schon zur Pause hatte Podgorica die Vorentscheidung dank einer starken Defensive herbeigeführt. Nach dem 21:13 kam Larvik zwischenzeitlich wieder bis auf drei Tore heran, war am Ende aber chancenlos. Im Spiel um Platz drei feierte Wolterings Nationalmannschaftskollegin Anja Althaus einen versöhnlichen Abschluss des Finalturniers von Budapest. Ihr Verein Vardar Skopje gewann mit 28:26 gegen Wolgograd. (dpa)

EHF-Homepage

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren